!!!

Nach fast 12 Wochen bin ich nun endlich „zurück im Geschäft.“ Die Finger sind zwar noch immer nicht 100% wie vorher, aber Übung macht bekanntlich den Meister. Zumindest Klavierspielen funktioniert schon ganz gut und vor allem ohne Schmerzen! Ich hoffe, dass die Schnelligkeit und Agilität der Fingerchen wieder zurück kommt. Was ist eigentlich passiert? Hingegen der allgemeinen Vermutung, mir habe ein Bösewicht beim Spielen den Klavierdeckel auf die Finger gekracht – muss ich Sie leider enttäuschen. Man sagt, die meisten Unfälle passieren im Haushalt und so in der Art ist es auch hier geschehen. Die Luke zum Dachboden des Hauses war der Übeltäter, wie man auf diesem Foto sehr gut erkennen kann. Ich werde

Licht im Tunnel!

 Die Operation im St. Georg liegt mittlerweile über einen Monat zurück. Nach stolzen 35 Tagen sind nun endlich auch die Drähte aus den Knochen entfernt wurden. Klavier spielen geht leider (noch) nicht und wenn, dann nur unter Schmerzen. Aber ich bin zuversichtlich! Derzeit bin ich regelmäßig zur Ergotherapie und lasse mir gehörig die Finger verbiegen. Aufgrund der langen Ruhigstellung wird hier wohl noch einige Arbeit auf mich warten …  

Unerwünschte Spielpause

 Leider werde ich bis voraussichtlich September 2014 erst einmal nicht Klavierspielen können. Drei Frakturen der rechten Hand mussten mit Drähten operativ stabilisiert werden. In 6 Wochen gibt es hoffentlich positive(re) Neuigkeiten …     

Arbeitsplatz deluxe

 Solch‘ einen grandiosen Ausblick auf die Elbe entschuldigt sogar schlechtes Wetter. Eine Trauung im „Panorama Restaurant Bastei“ bietet eindrucksvolle Blicke auf die Sächsische Schweiz und ist auf alle Fälle (auch ohne Hochzeit) einen Ausflug wert.  

Hochzeit in Markkleeberg

  Ein weiteres Mal durfte ich im Weißen Haus in Markkleeberg eine wundervolle Trauung mit Klaviermusik begleiten: die Hochzeit von Peggy und Uwe Abitzsch am 12. April 2014. Vielen Dank an das Paar für die tolle Hochzeit und an Sandra für die großartigen Bilder.

Bitte auch in Leipzig!

  Unter dem Motto Play Me I’m Yours werden seit 2008 in vielen Großstädten weltweit Klaviere auf öffentlich zugänglichen Plätzen aufgestellt. Wäre es nicht prima, so etwas auch in Leipzig zu haben?

Hoteleröffnung in Eisenach

 Am 11. April 2014 hat in Eisenach das Hotel Glockenhof festliche Neueröffnung gefeiert. Es war ein gelungener Abend mit vielen zufriedenen Gästen. Auch Sarah, der vermutlich jüngste Gast, hatte einen spontanen Gastauftritt. Es ist immer wieder erstaunend, wie schnell sich Kinder Melodien merken können …

Die Hochzeits-Saison 2014 ist eröffnet!

  Auch im Jahr 2014 wird wieder fleißig geheiratet. Einige Anfragen dazu sind bereits eingegangen … Wenn auch Sie ihre Trauung oder Hochzeitsfeier mit Klaviermusik untermalen möchten, kontaktieren Sie mich. Gemeinsam finden wir die passende Musik für eine gelungene Feier. Sollte kein Klavier vor Ort sein – kein Problem: Gern stelle ich zusätzlich ein elektronisches Piano zur Verfügung. Ich freue mich auf ihre Anfrage!

Weihnachten 2013 im Anger 1

  Auch Weihnachten 2013 war ich wieder als Pianist im Anger 1 in Erfurt tätig. Dieses Mal überraschten zwei sehr talentierte Sänger aus Hawaii mit einer spontanen Gesangs- und Rapeinlage. Auch ein junger Schüler zeigte was er kann. Die Auftritte im Anger bereiten mir jedes Jahr großes Vergnügen. Vielen Dank an Axel Clemens für die erstklassigen Aufnahmen.