Preisverleihung im neuen Rathaus

Herzlichen Glückwunsch an Frau Dr. Maike Rackwitz zur Verleihung des kommunalwissenschaftlichen Preises der Carl & Anneliese Goerdeler-Stiftung. Am 02.02.2024 übergab Bürgermeister Ulrich Hörning feierlich den Preis im Ratsplenarsaal. Es war mir eine große Freude, dieses festliche Event musikalisch zu begleiten. Seit 1999 ehrt die Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung mit diesem Preis das außergewöhnliche Engagement in der Kommunalpolitik und erinnert an das Wirken von Carl Goerdeler als Oberbürgermeister der Stadt Leipzig sowie seinen Widerstand gegen die NS-Herrschaft. © Stadt Leipzig/Kathy Hennig

Gestaltung, die beFlügelt!

Wie schnell und unkompliziert man den Kreideflügel gestalten kann, zeigt dieses Video. Mit Hilfe von Schablonen und Sprühkreiden können verschiedene Formen, Muster und Farben leicht auf das Instrument aufgetragen werden. Auch Schriften und Logos sind kein Problem. Der Flügel wird damit zur kreativen Projektionsfläche und ist garantiert ein ganz besonderer Blickfang für jede Veranstaltung. https://vimeo.com/908651967

Verabschiedung mit Botschaft

Der Chef der Beratungsgesellschaft für Beteiligungsverwaltung Leipzig mbH (bbvl) Herr Tegtmeier geht in den Ruhestand. Um ihren Chef zu überraschen, haben sich die KollegInnen etwas Besonderes einfallen lassen: in großen weißen Buchstaben sagen Sie DANKE! Die originelle Form dieser herzlichen Botschaft war ein echter „eyecatcher“ und überraschte auch die Gäste. Das wandelbare Instrument setzt Anlässe wie feierliche Verabschiedungen, Hochzeiten oder Firmenevents stimmungsvoll in Szene. © BBVL

Ein bunter Flügel

Das Gartenfest der Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle (BWG) war ein voller Erfolg! Auf Wunsch des Veranstalters wurde das Design des Parkviertels mit viel Liebe zum Detail auf den Kreideflügel übertragen. Die Resonanz war überwältigend und die Gäste begeistert. 

Der Kreideflügel auf teufel.de

Vielen Musikliebhabern ist „Teufel” sicher ein Begriff. Das Berliner Unternehmen baut u.A. kompakte Lautsprecher mit eindrucksvollem Klang. Aus diesem Grund wurde mein Kreideflügel mit einem BOOMSTER XL ausgestattet. Das Unternehmen hat nun auf deren Weblog darüber berichtet:  https://blog.teufel.de/maurice-huesni-boomster-xl-piano/

Wer bin ich?

Radio Energy fragte mich an, ob ich Teil ihrer Sendung werden möchte. Bei „Was bin ich?” müssen die Moderatoren von Energy Sachsen jeden morgen Berufe erraten. Hier kann man den Radiobeitrag nachhören. Vielen Dank an Energy für die freundliche Genehmigung.

Konzertmitschnitt

Wer sich das Konzert gern noch einmal anschauen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu. Knapp 90 Minuten Klaviermusik mit Kunstperformance, handgemacht und für euch aufgezeichnet. Viel Vergnügen! © displayced-Filmproduktion

MDR-Beitrag

Der Mitteldeutsche Rundfunk hat im Sachsenspiegel einen kurzen Beitrag über unsere Kunst-Performance produziert. Die Ausstrahlung erfolgte am frühen Nachmittag des 10.08.2021 und damit pünktlich vor Start des Videostreams. Herzlichen Dank an Hartmuth Reichstein für den unterhaltsamen Beitrag und die Genehmigung, das Video hier zu veröffentlichen. Das vollständige Konzert gibt es in Kürze hier zu sehen.