Das Max-Planck Institut in Leipzig untersucht derzeit, wie das Gehirn musikalische Abläufe von Pianisten steuert. In dieser Studie wird mittels der Elektroenzephalographie (EEG) die Hirnströme über Elektroden auf der Kopfhaut abgeleitet und gemessen. Ziel ist zu erfahren, wie Pianisten ihre musikalischen Ideen in körperliche Bewegungen übersetzen.

Comments are closed