News

Neues Instrument!


Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich für mich als Musiker insbesondere durch abgesagte Veranstaltungen und dadurch hinfällige Engagements deutlich. Doch die kulturelle Zwangspause trifft nicht nur mich, sondern vor allem auch das Publikum: keine Konzerte, keine Livemusik, kein Tanz – furchtbar!

Aus diesem Grund habe ich die Zeit sinnvoll genutzt und ein mobiles, elektronisches Instrument für den Einsatz im öffentlichen Raum entworfen. Konkret geht es um den Umbau eines Konzertflügels. Da sich beim Transport eines Flügels die Saiten ständig verstimmen, wurde die empfindliche Mechanik durch ein elektronisches Interieur ersetzt und fachgerecht verbaut. Jetzt bleibt das Instrument dauerhaft gestimmt und kann beliebig oft transportiert werden.

Des Weiteren wurde die Oberfläche des Instruments so aufgearbeitet, dass das Publikum mit Kreide eine Botschaft an bzw. auf das Instrument schreiben kann. Der Flügel wird damit zur Projektionsfläche für die Emotionen der Zuhörer. Egal ob als Klavierkonzert auf der Straße, bei Kundgebungen im öffentlichen Raum oder anderen kulturellen Veranstaltungen – alle Zuhörer sind eingeladen, eine Nachricht zu hinterlassen und mit ihrem Smartphone einen musikalischen Gruß zu versenden. Ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachen hat mich finanziell bei den Kosten für den Umbau unterstützt. Herzlichen Dank für den Support! Ich kann es kaum erwarten, dass Instrument „auf die Straße zu lassen“ … 
In Kürze folgen dazu Bilder und Videos.

Schwierige Zeiten


Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich für mich als Musiker insbesondere durch abgesagte Veranstaltungen und dadurch hinfällige Engagements deutlich. Die daraus folgende kulturelle Zwangspause kam überraschend. Der gesamte Kulturbereich, Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft bis hin zu Kulturvereinen sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Die Folgen sind deutlich spürbar und werden voraussichtlich auf längere Sicht anhalten. 

Die Herausforderung wird sein, mit dem Virus zu leben und seine Verbreitung so gering wie möglich zu halten. Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

 

Überzeugen Sie sich selbst:
https://www.eventpeppers.com/de/maurice-huesni/reviews

Seniorenkolleg Universität Leipzig


In diesem Jahr feiert das Seniorenkolleg der Universität Leipzig sein 40jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand vom 08. bis 10. Oktober 2019 an der Universität ein Symposium mit zahlreichen Veranstaltungen zu dem Thema „Bildung Älterer an Hochschulen und ihre perspektivische Entwicklung“ statt. Die Eröffnungsfeier der dreitägigen Festtage durfte ich mit einer musikalischen Umrahmung auf dem Klavier gestalten.

Zeugnisübergabe der IHK Leipzig

Es war im Juni 2010, als ich meine erste Zeugnisübergabe für die Industrie- und Handelskammer Leipzig musikalisch begleitete. Seitdem ist meine Klaviermusik fester Bestandteil jeder feierlichen Zeugnisübergabe. Vielen Dank für das Vertrauen – auf die nächsten 10 Jahre.

Fotos: © Lutz Zimmermann

Guten Tag Herr Stahlknecht

Am 09. Mai 2019 lud die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft „Deloitte GmbH“ ausgewählte Mandanten und Entscheider in den mdr-Mediengarten ein.
Nachdem ich bereits für Herrn Gregor Gysi im Porschewerk Leipzig als Pianist tätig werden durfte, reiht sich nun der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Herr Holger Stahlknecht, in die Gruppe prominenter Zuhörer ein. Zum festlichen Empfang war er als Gast und Key Speaker geladen.

Foto: © Deloitte GmbH

Im Duett mit dem Oberbürgermeister

 
Im Rahmen eines Festbanketts im Rathaus Leipzig überzeugte Oberbürgermeister Burkhard Jung erneut mit seinem musikalischen Talent. Anlass war eine Videoschaltung nach Mali, durchgeführt vom Familienzentrum der Bundeswehr. Seit 2013 sind Soldaten und Soldatinnen vor Ort, um nach einem Putsch das Land zu stabilisieren. Das Herr Jung zum Abschluss im Duett mit Klavier noch ein Liedchen zum Besten gibt, war für alle eine gelungene Überraschung!

Fotos: © Familienzentrum Bundeswehr Leipzig

Benefizkonzert „Kinderhospiz Bärenherz“

 
Am 1. September 2018 besuchten etwa 2.000 Gäste den Tag der offenen Tür, um sich über das Leben und Arbeiten im Kinderhospiz Bärenherz zu informieren. Es war mir ein wichtiges Anliegen, diesen Tag musikalisch zu begleiten und für Groß und Klein ein abwechslungsreiches Programm mitzugestalten. Die herzliche Atmosphäre und die Freude der Kinder und Erwachsenen war wirklich einzigartig. Vereinzelt trauten sich sogar mutige Nachwuchsmusiker mit auf die Bühne.

Fotos: © Maurice Hüsni

Konzert im Jahrtausendturm in Magdeburg

 
Was für eine Show! Das Lichtzauber-Festival 2017 in Magdeburg lockt jedes Jahr zahlreiche Gäste in den Elbauenpark. In der sensationellen Kulisse des Jahrtausend-Turms präsentierten wir den Besuchern eine einzigartige Piano- und Lichtperformance. Herzlichen Dank an alle Organisatoren, Licht- und Tontechniker sowie Assistenten für den engagierten Einsatz.


Fotos: © MVGM / E. Dudek

Vorankündigung

 
Wer Samstag, den 12.08. noch nichts vor hat, kann gern zu einem Auftritt mit Lichtperformance im Jahrtausendturm in Magedburg vorbeischauen: http://www.jahrtausendturm-magdeburg.de/lichtzauber-am-jahrtausendturm.html

Fotos: © Andreas Lander

Guten Tag Herr Gysi

 
Am 01. Juni 2017 lud der Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V. im Porschezentrum Leipzig zur festlichen Mitgliederversammlung ein. Gemeinsam mit den Kollegen des „Krystallpalast Varieté“ waren wir für das Rahmenprogramm zuständig. Prominenter Überraschungsgast war Gregor Gysi. Eine durchweg hochkarätige Veranstaltung. Es war eine große Freude, (m)einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben.

Fotos: © Semiramis Savas

Ja mit Glitzer

 
Unkonventionell, bunt und herrlich verrückt – die Hochzeit eines befreundeten Paares aus Freiberg war alles andere als normal. Ein rauschendes Fest über mehrere Tage mit viel Livemusik, handgemachter Dekoration und tollen Menschen. Warum nicht auch mal ungewöhnlich?

Fotos: © Thomas Ziemann & Stefan Effenhauser

Leipzig School of Media

 
Am 5. Mai 2017 wurden die Absolventen der „Leipzig School of Media“ und des Institutes für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig zur feierlichen Exmatrikulation geladen. Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit. Ich freue mich sehr, dass Sie und ihre Gäste mit der musikalischen Umrahmung zufrieden waren.

Fotos: © 2017 Kathrin Schmidt, School of Media

Zeugnisübergabe BMW

 
Am 02.03.2017 lud BMW zur feierlichen Freisprechung der Auszubildenden in das BMW Werk in Leipzig ein. Neben der Zeugnisübergabe sollte eine Videopräsentation live am Piano begleiten werden.

Fotos: © Pressestelle BMW, Wikimedia #2007071610007769.

Congress Center Leipzig

 
Die IHK Leipzig lud erneut zur feierlichen Verabschiedung ihrer Absolventen in das CCL in Leipzig ein. Im Duett mit Sängerin Anabell Becker wurde dieser Auftritt auch für mich zur Premiere – gesangliche Unterstützung werde ich in Zukunft wohl häufiger anbieten.

Fotos: © Maurice Hüsni